Language Detection (rlmp_language_detection) richtig einsetzen

Mit der Extension Language Detection (» link) kann man wunderbar seine User direkt auf die passende Sprache umleiten, aber nur, wenn man ein paar Sachen im System richtig beachtet.

Da die Suche nach dem Fehler leider sehr aufwendig war, hier ein paar Tipps wie man es richtig macht.

  1. Installieren
  2. Ins Root-TypoScript einbinden und unter Setup noch ein paar Sachen einstellen *TypoScript 1*
  3. Spracheinstellungen dürfen keinen Defaultwert haben *TypoScript 2*
  4. Zum testen: Cache, Cookies leeren & Browsersprache auf z.B. EN stellen.

Typoscript 1 (Setup)

Voraussetzungen:

  • Sprachen: DE, EN, IT
  • Seitenbaum: 1x (ansonsten “useOneTreeMethod = 0”)
  • Einbinden ins Page-Object (page.1 =< plugin.tx_rlmplanguagedetection_pi1)
plugin.tx_rlmplanguagedetection_pi1 {
    defaultLang = de
    useOneTreeMethod = 1
    languageGPVar = L
    languageAliases { 
      de = de
      en = en
      it = it
    }   
    countryCodeToLanguageCode {
        us = en
        gb = en
        nz = en
        au = en
        ie = en
        ca = en
        de = de
        at = de
        ch = de
        lu = de
        li = de
        de = de
        it = it
    }
}
page.1 =< plugin.tx_rlmplanguagedetection_pi1

Typoscript 2 (Setup)

# config sys_language
################################
config {
    ### wenn vorhanden, bitte löschen
    defaultGetVars {
        L = 0
    }
}

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich 😉

Eine Antwort auf „Language Detection (rlmp_language_detection) richtig einsetzen“

  1. Wenns Probleme gibt könnte es auch daran liegen, dass die Sprachen im TYPO3 root nicht vollständig konfiguriert waren. Bei mir fehlte bei Englisch die ISO Kennung im Sprachdatensatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.