TYPO3: Mailform – Attachment & Absender

Wer hatte das nicht schon öfters, man baut ein Mailform ein und bekommt als Absendermail RE User [re346882@m07s3-1-2da.domain.dtl]. Um das zu ändern muss man nur im Mailform Code etwas dazu fügen.
| email=hidden | absender@domain.dtl
| formtype_mail=submit | Absenden
| html_enabled=hidden | 1
| subject=hidden | Betreff der Mail
Das Wichtige ist | email=hidden | absender@domain.dtl

Wenn man dann noch einen Attachment zu lassen will, dann ist Standartmäßig eine maximal Dateigröße von sage und schreibe 250kb freigeschaltet. Wenn man dies aber anheben will, muss man die typo3conf/localconf.php um diesen Eintrag erweitern.

$TYPO3_CONF_VARS[‘FE’][‘formmailMaxAttachmentSize’] = 1000*1024;
Der Eintrag würde in diesem Fall nun 10MB zu lassen. Achtung … denkt an den Server-Timeout. Größer dürfte daher die Datei 100% nicht sein. Dazu immer schön erwähnen das die Maximalgröße nur 10MB beträgt.

>> Basis auf Typo3 4.2.x // Getestet bei 4.2.6 & 4.2.10

TYPO3: Mailform BlindCopy an den Absender (recipient_copy)

In Typo3 werden viele Möglichkeiten gegeben ein Mailform zu verschicken, leider ist es immer noch ein großes Fragezeichen wieso die Funktion mit einer Blindcopy an den Absender noch nicht eingebaut wurde. Wer dies aber haben will, kann hier diese Möglichkeit nutzen. Es ist zwar nicht der sauberste was man machen kann, aber dafür macht dieser Dreizeiler genau das was man braucht. Eine dirkete Kopie von der Mail an den Absender.

Nehmen wir ein einfach Mailform und modifizieren dies um eine Zeile

Name | Name=input
Telefon | Telefon=input
Ihre E-Mail | email=input
Nachricht | Nachricht=textarea
 | formtype_mail=submit | abschicken
 | html_enabled=hidden | 1
 | recipient_copy=hidden | 1 
 | subject=hidden | Mail von XYZ

Das Geheimnis an der Blindcopy liegt in dieser Zeile | recipient_copy=hidden | 1 .

Dazu müssen wir im zweiten Schritt im Typo3 Order ([typo3Source]/t3lib/class.t3lib_formmail.php.),
die class.t3lib.formmail.php bearbeiten

Gesucht wird diese Anweisung:
if (isset($V[‘recipient’])){

davor diesen Code einfügen

if (trim($V['recipient_copy']) == '1') {
         $V['recipient_copy'] = $V['email'];
} 

Viel Spaß 😉