WooCommerce & Fastbill API

Für alle die FastBill und WooCommerce mit WordPress nutzen wollen, hier ein Plugin welchen den Export nach FastBill übernimmt (auch mit einem Cronjob möglich).

Viel Spaß mit dem Plugin und ich freue mich auf eure Kommentare!

Download:

“WooCommerce & Fastbill API” weiterlesen

A-Z Navigation für die Posts

Hallo liebe Freunde,
so es gibt mal wieder was aus dem Bereich WordPress dating site von mir zu berichten 😉
Wer wollte nicht schon immer mal seine Posts mit einer Filterung von a-z haben…hier die Lösung dafür!
Gefiltert wird in diesem Fall der Titel des Post’s.

Erklärung:

  1. Titel wird eingelesen
  2. Titel wird auf ein Zeichen gekürzt
  3. Buchstabe wird klein geschrieben und mit dem Array-Buchstaben verglichen
  4. Wenn der Buchstabe vorhanden ist und noch nicht verwendet wurde, wird das echo ausgeführt

Das geht solange bis alle Titel abgearbeitet werden 😉
 
 
A-Z-Browser

<div class="aznavi">
    <?php
    $args = array (
        'posts_per_page' => $posts_per_page,
        'post_type' => 'post',
        'orderby' => 'title',
        'cat' => '4',
        'showposts' => $limit,
        'order' => 'ASC',
        'paged' => $paged
    );
    query_posts($args);
    $azarray = array("a","b","c","d","e","f","g","h","i","j","k","l","m","n","o","p","q","r","s","t","u","v","w","x","y","z");
    echo "<ul>";
    if ( have_posts() ) :
        while ( have_posts() ) : the_post();
            $checkTitle = substr(get_the_title(),0,1);
            foreach ( $azarray as $value) {
                if(strtolower($checkTitle) == $value && $oldTitle != $checkTitle) {
                    echo '<li><a href="?letter='.$value.'" title="Zeige alles mit dem Buchstaben ('.$value.')">'.strtoupper($value).'</a></li>';
                    $oldTitle = $checkTitle;
                }
            }
        endwhile;
    endif;
    echo '<li><a href="?letter=all" title="Zeige alles">Alle Titel</a></li>';
    echo "</ul>";
    ?>
</div>

 
 
Und hier kommt dann alles was man in seinem Post machen will.
 
Schleife für den Post

     <?php
    // category 4 => Discography
    $limit = get_option('posts_per_page');
    $paged = (get_query_var('paged')) ? get_query_var('paged') : 1;
    $catId = "4";

    $args1 = array (
        'posts_per_page' => $posts_per_page,
        'post_type' => 'post',
        'cat' => $catId,
        'showposts' => $limit,
        'paged' => $paged,
        'orderby' => 'date',
        'order' => 'DESC'
    );
    query_posts($args1);
    $wp_query->is_archive = true; $wp_query->is_home = false;
    // Start Loop
    if ( have_posts() ) :
        while ( have_posts() ) :
            the_post();


            $checkTitle = substr(get_the_title(),0,1);
            if(strtolower($checkTitle) == $_GET['letter'] || $_GET['letter'] == "all" || $_GET['letter'] == "") :
                ?>
                <div class="post">
                    <p>
                        Hier stehen deine Posts
                    </p>
                </div>
                <?php
            endif;
            // end of check
        endwhile;
    else:
        ?>
        <div class="post">
            <p>
                <?php _e('Sorry, no posts matched your criteria.', 'dzonia'); ?>
            </p>
        </div>
        <?php endif;
    // end loop
    ?>

 
So sieht es dann aus, muss natürlich noch gestylt werden 😉

qTranslate Visual-Mode Bug

Hallo liebe Freunde,
diesmal berichte ich aus der anderen Ecke… auch bei WordPress gibt es ab und zu mal ein paar Sachen die nicht so richtig laufen.

>> qTranslate Visual-Mode Bug with more-tag and losing content <<

Problem:
Beim wechseln von der visuellen zur HTML Ansicht in WordPress passiert nichts, aber wenn man dann den Beitrag aus versehen nicht in der HTML Ansicht abspeichert, sondern in der visuellen, wird beim Speichern der Inhalt dank des “more-tags” immer verschluckt. Dies ist natürlich bei mehren Sprachen und langen Texten immer sehr sehr ärgerlich. Im folge ist ein Lösungsansatz, der dafür sorgt, das man nicht den Post in der Visuellen-Ansicht verlässt. Egal ob man speichert oder die Seite verlässt. Danke an den Kollegen von der eleven media GmbH (Sebastian Köller).

 
theme-funcitons > functions.php

< ?php
function custom_admin_js() {
    $url = get_option('siteurl');
    $url = get_bloginfo('template_directory') . '/js/wp-admin.js';
    echo '"<script type="text/javascript" src="'. $url . '">"';
}
add_action('admin_footer', 'custom_admin_js');
?>

 

Javascript (custom_admin_js)

/* before saving or publishing a post switch the view to html mode, otherwise
* qtranslate will do funny things, like deleting everything after the “qTranslate Visual-Mode Bug” weiterlesen